Mo. – Fr. 8:30 – 13:00 Uhr
Mo. – Do. 14:30 – 18:00 Uhr

Wurzelkanalbehandlung

Ist der Zahnnerv irreversibel geschädigt, muss der Zahn im Sinne des Zahnerhalts wurzelkanalbehandelt werden. Hierbei wird das erkrankte Gewebe unter Zuhilfenahme spezieller Instrumente, sowie zahlreicher technischer Hilfsmittel entfernt, die Wurzelkanäle antibakteriell aufbereitet und der Zahn für weiterführende, notwendige Maßnahmen – Füllungstherapie oder ggf. Aufnahme von Zahnersatz – bestmöglich vorbereitet.

Menü schließen